Franz Greife - Holzbildhauer

Seit Ende der 90er arbeite ich als freischaffender Holzbildhauer. Zahlreiche Skulpturen, Kunstaktionen im öffentlichen Raum sowie private und öffentliche Auftragsarbeiten gehören zu meinem Portfolio. Als ausgebildeter Pädagoge und Tischler betätige ich mich außerdem regional und überregional als Dozent an verschiedenen Institutionen, gebe Workshops und entwickle Projekte mit Kindern und Erwachsenen. Ich lebe und arbeite in Osnabrück.



Skulpturen

»Handstand 1«, Pappel, 160 cm

»Gleichgewicht 1«, Eiche, 90 cm

»Abenteuer sind im Kopf«, Ausschnitt, Eiche

»Gleichgewicht 2«, Eiche, 190 cm

Ausschnitt »Mann an der Bever«

»Abenteuer sind im Kopf«. Eiche, 200 cm

Fischrelief an der Haseumflut, Gesmold, Douglasie, 320 cm

»Flow«, Buche, 450 cm

Logo »Möhre«, 330 cm

»Gleichgewicht 3«, Pappel, 110 cm

»Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann«, ZUK Osnabrück, 190 cm

Lichtbaum, Stadt Osnabrück, Pappel, 300 cm

»Mann und Frau«, Akazie, 250 cm

»Mann an der Bever«, Renaturierungsprojekt Glandorf, Eiche, 450 cm

O.T., Mammutbaum, 450 cm

»Schwangere«, Weide, 110 cm

o. T.,
Kastanie, 90 cm

»Sammler der Zeiten«, Pappel, Linde, Haselnuss, 190 cm

Gleichgewicht 4, 

Impressionen

Projekte

»Auf den Spuren von Brancusi«, Hauptschule Innenstadt

»Landmarks«, Fichte, 500 cm, Field Robot Event 2008, Hochschule Osnabrück

»Ich-Du-Wir«, Erle, 25 Jahre Alphabetisierung VHS Osnabrück

»7 Gebärden-Zeichen«, Partizipatorisches Projekt mit den Karl-Luhmann-Heimen, 250 x 250 cm

»Tore zum Wald«, Haselnuss/Folie, 250 x 450 cm, Projekt »Naturnahe Waldwirtschaft«, Hochschule Osnabrück

»Calling the summer«, Erle, nach einer Musik des Joachim Raffel Quintetts, 200 x 85 cm

»Kontraste«, Installation im Felix-Nussbaum-Haus, Haselnuss

»Wasserzeichen«, Haselnuss / Folie, Hansetage Osnabrück 2006

»Segel«, Haselnuss/Folie,
250 x 250 cm

Termine/News/Workshops

VHS-Kurs Osnabrück
Nächster dreitägiger Kurs:
21. – 23.6. 2019
Anmeldung über die VHS ab Januar 2019

Kunstfabrik Hannover
Dreitägiger Kurs vom 9. – 11.9. 2019
zu buchen unter Nummer 19-066 bei
www.kunstfabrik-hannover.de

Seit 2003 gebe ich Workshops u.a. in Zusammenarbeit mit folgenden Einrichtungen:
- Universität Osnabrück
- Niedersächsisches Institut für frühkindliche Entwicklung
- Musik- und Kunstschule Osnabrück
- Kath. Familienbildungsstätte Osnabrück
- Boesner Künstlermaterial
- Volkshochschule Osnabrück