News

Die letzte Kastanie aus dem Schlossgarten

 

Diese Kastanie prägte 90 Jahre das Bild des Osnabrücker Schloßgartens.

2016 mußte sie leider aus Altersgründen gefällt werden.

Doch die Imposanz dieses stillen Zeitzeugen lebt auf andere Art weiter.

Besondere Stücke des Baumes habe ich in Szene gesetzt und so in einer limitierten Auflage 100 hölzerne Unikate gestaltet.

20 % des Verkaufserlöses dieser Artefakte kommt Neuanpflanzungen durch Baumpatenschaften in der Stadt zu gute.

Die Preise belaufen sich je nach Größe auf 40 bis 250 €

Sie haben die Chance ein einzigartiges Stück Osnabrück zu erwerben und die Stadt damit noch freundlicher zu machen

Ansehen und Kaufen können Sie die Stücke bei  "Beziehungen" in der Hegerstr. 27 / 28 oder direkt über www.franzgreife.de

Das Projekt wird interstützt  von con3 production und Beziehungen Raumausstattung

 

Die Anfänge: das untere Stammende von 1,4 m Durchmesser muss auf 1,1 m besäumt werden, damit es im Sägewerk überhaupt geschnitten werden kann.

 

Spendenbarometer

Bis Januar 2017 sind durch die Aktion schon Spenden für 5 Baumpatenschaften

zusammengekommen!!! Herzlichen Dank an alle Sponsoren!

In den nächsten Monaten wird entschieden, wo die Bäume in der Stadt geplanzt werden.

 

 
Joomla templates by a4joomla